Meldungen kirchenweit

Mi, 01.07.2020Madame Tiki trifft auf Pavel Buntspecht

Clownstreffen in Hankhausen (von links nach rechts): Tessa, Pavel Buntspecht, Madame Tikki, Fi-Lu; Nici Danza, Viktor OLOF Odorski. Alle Fotos: ELKiO/ Uwe Fischer

Soloauftritt der Clownsfigur Hans-Jörg, alias Anita Armbruster aus Ostfriesland

Das Gelände des Bildungshauses bot viel Platz für intensive Gespräche, trotz räumlicher Distanz.

Seit 2017 werden im Ev. Bildungshaus Rastede Clowns ausgebildet. Inzwischen haben bereits 40 Frauen und Männer teilgenommen. Heike Scharf, die Initiatorin der einjährigen Fortbildung, hat jetzt erstmalig zu einem Clownstreffen nach Hankhausen eingeladen. Aufgrund der Coronabeschränkungen konnten leider nicht alle Interessierten mitmachen, aber 18 Personen, die aus dem Ammerland, Oldenburg und Ostfriesland anreisten, verbrachten ein Wochenende mit den Clownskolleginnen und -kollegen.

 

„Mir war es wichtig, dass wir hier – neben dem Wiedersehen der ehemaligen Teilnehmenden  – auch ein Forum der Begegnung und der Austausches entwickeln. Die meisten Clowns, die ihrem Hobby mehr oder weniger intensiv nachgehen, brauchen ab und zu neue Anregungen und Mitstreiter für Auftrittsideen“, so Heike Scharf, Dozentin im Bildungshaus.

 

Zusammen mit ihrem Kollegen Uwe Fischer von der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung der oldenburgischen Kirche entwickelten beide für die Teilnehmenden ein Programm mit vielen Möglichkeiten, die eigene Clownsfigur zu zeigen, Rückmeldungen von den anderen Clowns zu erhalten und Verabredungen für gemeinsame Aktivitäten zu entfalten. So entstand beispielsweise die Idee, Naturschutz- und Umweltthemen auf clownsspezifische Weise umzusetzen und Aufführungen zu realisieren.

 

Für viele war es das erste Seminar seit Beginn der Corona-Pandemie. „Das Lachen, die Fröhlichkeit und die Begegnung mit den andern Clowns, hat mir wirklich gut getan“, sagte „Pavel Buntspecht“ (mit bürgerlichem Namen Norbert Stieglitz aus Friesland).

 

Trotz der Abstands- und Hygienevorschriften für Tagungshäuser konnten die Rasteder Clowns ein unbeschwertes Wochenende erleben und die ersten Anmeldungen für das zweite Clownstreffen im nächsten Jahr sind bereits eingegangen.

 

Ein Beitrag von Uwe Fischer.

 


Hinweis zur inhaltlichen Verantwortung

Inhaltlich verantwortlich für die hier angezeigten Meldungen ist die Pressestelle der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Bei Hinweisen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2013 Ev.-luth. Kirchengemeinde | Haselünner Straße 10 | 49624 Löningen | Tel.: 05432 / 30996 | Fax: 05432 / 30997 | Email: kirchenbuero.loeningen@No Spamkirche-oldenburg.de